Personeller Tiefpunkt bei den Löwen in Zell

Personeller Tiefpunkt bei den Löwen in Zell

Rückblick Landesliga Turnier in Zell

Es gab Zeiten, die sind noch gar nicht so lang her, da fuhren wir als Doibacher Löwen mit aktiven Tauziehern für mindestens zwei Mannschaften und 30 bis 50 Fans zu den Auswärtsturnieren. Nicht so am Samstag. Da stand für unsere Doibacher Löwen der 1. Wettkampftag 640kg beim Tauziehclub Tauziehclub Allgäu Power Zell auf dem Plan.

Doch  nur 6 aktive Tauzieher standen zur Verfügung, um überhaupt an den Start gehen zu können, mussten wir zwei Aktive vom Bundesligisten  Dietenbach ausleihen !
Somit war sportlich an diesem Samstag nicht viel zu holen. Lediglich ein Zug gegen Affalterried konnte gewonnen werden. Nach der Vorrunde lag die schweizerische Mannschaft vom Seilziehclub Thurtal klar mit 12 Punkten, und somit ungeschlagen, auf Platz 1.

Der Seilziehclub Thurtal konnte auch das Finale für sich entscheiden und stand somit als Tagessieger fest.
Da die schweizerische Mannschaft außer Konkurrenz mitgezogen hat, ergibt sich in der Landesliga bis 640 kg folgendes Bild:

  1. TZC Allgäu Power Zell (13 Punkte)
    2. TZC Korb (12 Punkte)
    3. TZC Kaiserberg (11 Punkte)
    4. Tauziehclub Eiche Affalterried (8 Punkte)
    5. TZF Pfahlbronn (5 Punkte)
    6. Doibacher Löwen e.V. (2 Punkte)

Der 2. Wettkampftag in der Landesliga bis 640 kg findet am 24.07.2016 in Buch statt.

Bereits am nächsten Sonntag (26.06.2016) geht es bei uns in  Großdeinbach mit dem 4. Wettkampftag in den Gewichtsklassen bis 680 kg und 720 kg weiter