Löwen steigen ins Training ein / Altpapiersammlung am 16.11.2013

So langsam geben die Doibacher Löwen wieder Gas, ab sofort ist freitags in der Großdeinbacher Turnhalle von 18 bis 20 Uhr Wintertraining, auf dass die kommenden Feiertage körperlich gut vor- und nachbereitet werden können.
Etwas außerplanmäßig haben die Doibächer Löwen in 2013 noch den Zuschlag für eine Altpapiersammlung im Gemeindebereich Großdeinbach, Kleindeinbach und Hangendeinbach etc bekommen. Auch hier besteht eine gute Möglichkeit sich körperlich zu ertüchtigen, denn…
1. Wir brauchen am Samstag, den 16.11. 2013 noch dringend Helfer für diese Altpapiersammlung
    Bitte bei Thomas Maier melden
2. Haltet bitte Euer Altpapier bis zum 16.11. 2013 zurück und helft damit unserer Vereinskasse
Danke für Eure Hilfsbreitschaft !!

Doibacher Löwenmädels auf Rang drei

Nachgreifen, absitzen, abstützen und Passivität kosten Punkte, auch beim Tauziehen für Frauen.

AAAAAAA Foto neu Löwen (1024x795) So gesehen und geschehen in Schönau (Schwarzwald)  beim  Tauziehturnier für  Frauenmannschaften am letzten Wochenende. Die  Tauziehfreunde Böllen  richteten dieses Turnier aus, für die Doibacher  Löwenmädels war es das erste  Turnier mit Gewichtsbegrenzung (6  Mädels 420 kg). Gemeldet hatten die  natürlich die Gastgeber, also Böllen  unter dem Namen Black Cats, die Mädels aus Zell, sowie ein  gemischte  Mannschaft mit Frauen aus Lenglingen (Kaiserberge) und Pfahlbronn.  Was an diesem Tag folgte waren spannende Wettkämpfe mit vielen hart umkämpften Zügen, oftmals über eine Minute lang. Nach einem durchaus ausgeglichenen Turnierverlauf stand folgender Endstand fest:

  „Doibacher Löwenmädels auf Rang drei“ weiterlesen

Saisonfinale in der Tauzieh Landesliga

Am Sonntag um 13 Uhr treffen sich die Mannschaften der Tauzieh-Landesliga Württemberg/Bayern/Hessen zum letzten Wettkampftag der Saison 2013 in Lenglingen.

DSC00202 (1024x768) Dieser letzte Wettkampftag wird für  den gastgebenden TZC Kaiserberg zum  ganz großen Erlebnis werden, denn die  Lenglinger führen in der 720 kg Klasse  mit 10 Punkten Vorsprung vor dem  Zweiten, den TZF Pfahlbronn und  dürften damit wohl Meister in dieser  Gewichtsklasse werden. Derzeit auf  Rang drei liegen die Doibacher Löwen,  die diesen Platz gerne verteidigen  möchten, aber selbst wiederum nur  vier Punkte Vorsprung auf den Vierten, Eiche Affalterried haben. Im Lager der Doibacher Löwen würde man gerne diesen dritten Rang auch nach dem letzten Wettkampf noch innehaben, war doch diese Saison alles andere als einfach für die Doibacher Löwen. Ständige Personalprobleme führten dazu, dass der Doibacher Coach Ralf Nagel bei keinem Wettkampf mit derselben Mannschaft antreten konnte. Auch in Lenglingen werden wieder mindestens zwei Stammkräfte fehlen und Ralf Nagel wird wieder einmal nach einer neuen Formation suchen müssen. Dennoch hoffen die Löwen auf die Unterstützung durch ihre Fans um den dritten Platz in der Tabelle halten zu können. In der 680 kg Klasse dürfte die Tabelle auch nach dem letzten Wettkampf sich nicht mehr verändern. Die Abstände zwischen den einzelnen Mannschaften sind so groß, dass eigentlich nichts mehr passieren dürfte. Die Tauziehfreunde Pfahlbonn dürften auch in dieser Gewichtsklasse den zweiten Rang behalten und die Saison 2013 mit zwei zweiten Plätzen abschließen. Die Löwen werden in der laufenden Saison auf dem fünften Platz bleiben, hier wurden viele junge Akteure an den Wettkampf herangeführt und somit muss man heuer bei den Löwen mit dieser Platzierung zufrieden sein.